Fr. 24.01.2020 • 20 Uhr • Ratssaal Pinneberg

Themenabend
DIE VARIATION
Beethoven • Brahms • Weber • u.a.
Klaus Sticken - Klavier
Christian Seibold - Klarinette
David Stromberg – Violoncello

Die Variation entstand aus den „Manieren“ und Koloraturen der Sänger und konnte sich erst dann entwickeln, als die Instrumentalmusik eine gewisse Selbstständigkeit erlangt hatte.

PROGRAMM
Ludwig v. Beethoven
. Variationen über Themen aus „Die Zauberflöte“ für Cello und Klavier
. „Eroica-Variationen“ op. 35

Carl Maria von Weber
. Variationen für Klarinette und Klavier op. 33

Johannes Brahms
. Paganini-Variationen op. 35 Band I

Zurück